Paszek verzichtet auf Doha-Antreten

8. März 2007, 10:12
posten

Schulter-Blessur - 16-Jährige steigt in drei Wochen in Miami wieder in WTA-Tour ein

Doha - Die Vorarlbergerin Tamira Paszek hat auf ein Antreten in der Qualifikation des WTA-Tennis-Turniers in Doha verzichtet. Die 16-Jährige laboriert nach ihrer tollen Vorstellung am Mittwoch im Dubai-Achtelfinale gegen die Weltranglisten-Zweite Justine Henin an einer Verletzung der rechten Schulter. "Es ist nichts Ernstes", erklärte die Dornbirnerin am Freitag. "Aber wenn ich in ein Turnier gehe, muss ich im Vollbesitz meiner Kräfte sein. Das ist derzeit leider nicht der Fall."

Paszek steht damit nun eine dreiwöchige Turnierpause bevor, ehe sie wie geplant in die Qualifikation des mit 3,45 Millionen Dollar dotierten Tier-I-Turniers in Miami gehen wird. In Florida wird es für die ÖTV-Fedcupperin auch um ihren erstmaligen Einzug in die Top 100 der Weltrangliste gehen, wovon sie nach ihren vier Siegen aus der Qualifikation heraus in Dubai ab kommendem Montag nicht mehr weit entfernt sein wird.(APA)

Share if you care.