Alkoholismus verringert Humor

4. März 2007, 18:09
11 Postings

Deutsche Forscher führten testweises Witzeerzählen durch

Bochum - Übermäßiger Alkoholkonsum führt offenbar im Gehirn zu Fehlfunktionen des Frontallappens und damit zu Beeinträchtigung des Humors. Forscher aus Bochum zeigten 29 Alkoholikern und ebenso vielen gesunden Menschen unfertige Witze und ließen sie dann aus einer Auswahl die passende Pointe auswählen. Zusätzlich sollten die Teilnehmer die Logik und Witzigkeit der verschiedenen Möglichkeiten bewerten.

Die Alkoholiker scheiterten nicht nur öfter an der Aufgabe, die korrekten Pointen zu erkennen. Sie hatten auch sonst offenbar einen reduzierten Sinn für Humor: Die angebotenen Pointen (egal ob passend oder nicht) waren für sie generell weniger witzig. (DER STANDARD, Print-Ausgabe, 24./25. 2. 2007)

Share if you care.