Wienerberger: Erste Bank stuft Aktie auf "Hold" zurück

7. März 2007, 13:20
posten
Wien - Die Analysten der Erste Bank haben ihr Kursziel für die Aktien des heimischen Ziegelherstellers Wienerberger von 42 auf 51 Euro angehoben. Da das Aufwärtspotenzial bei diesem Kursziel begrenzt sei, wurde die Anlageempfehlung von "Accumulate" auf "Hold" zurückgenommen.

Die Schätzung für den Gewinn je Aktie für 2006 lautet auf 2,90 Euro je Titel. Für die Folgejahre 2007 und 2008 wurden die Gewinnprognosen auf Grund des guten Geschäfts auf 3,20 Euro (zuvor: 3,06) und 3,64 Euro (zuvor: 3,34) angehoben. (APA)

Share if you care.