CEZ verdient über eine Milliarde Euro

15. März 2007, 08:38
posten

Der mehrheitlich im Staatsbesitz befindliche tschechische Energieriese CEZ hat 2006 seinen Gewinn um 29 Prozent erhöht

Prag/Wien - Der mehrheitlich im Staatsbesitz befindliche tschechische Energieriese CEZ hat 2006 seinen Gewinn um 29 Prozent auf 28,8 Mrd. Kronen (1,02 Mrd. Euro) erhöht. Der Rekordgewinn wird auf gestiegene Energiepreise sowie Akquisitionen zurückgeführt. Die Umsätze stiegen von 125,1 Mrd. Kronen auf 159,6 Mrd. Kronen. Die Tschechen haben im Vorjahr insgesamt 65,53 Terawattstunden Strom erzeugt, ein Plus von 9,2 Prozent. Zwei Drittel des Unternehmens befinden sich im Staatsbesitz, berichtete die tschechische Nachrichtenagentur CTK.

Zu den wichtigsten Akquisitionen des Unternehmens 2006 gehörten der Erwerb der Kraftwerke Elcho und Skawina in Polen um insgesamt 383 Mio. Euro sowie des Kraftwerks Varna in Bulgarien. Heuer will man die Gespräche in Bosnien-Herzegowina abschließen und mit dem Bau von Kraftwerken mit einer Gesamtkapazität zwischen 500 und 700 Megawatt im Wert von 40 Mrd. Kronen beginnen. 2007 wird eine Netto-Gewinnsteigerung von 22 Prozent auf 35,1 Mrd. Kronen erwartet. (APA)

Share if you care.