Meinl European investiert 200 Millionen in Shoppingtempel in Istanbul

7. März 2007, 13:55
posten

Allein 90.000 Quadratmeter-Grundstück im asiatischen Stadtteil kostet 100 Millionen Euro

Wien - Die börsenotierte Meinl European Land hat den Zuschlag für ein 90.000 Quadratmeter großes Grundstück in Istanbul bekommen und will dort ein Einkaufszentrum errichten. Die Gesamtkosten für das Projekt betragen 200 Mio. Euro, teilte das Unternehmen am Donnerstag ad hoc mit.

Das Grundstück liege in erstklassiger Lage mit exzellenter Verkehrsanbindung im asiatischen Teil von Istanbul, sein Kaufpreis alleine belaufe sich auf rund 100 Mio. Euro. Auf dem Grundstück soll das Einkaufszentrum mit einer vermietbaren Fläche von etwa 50.000 m2 entwickelt werden.

Entwicklungspartner für das Projekt ist laut Pressemitteilung die Acteeum Gruppe, mit der Meinl European Land im Jahr 2006 eine Kooperationsvereinbarung abgeschlossen hat. Auf Basis dieses Kooperationsvertrages entwickelt Acteeum für die Gesellschaft Einkaufszentren und Fachmarktzentren vor allem in der Türkei und der Ukraine. (APA)

Share if you care.