"Onliner des Jahres" 2007 gekürt

25. März 2007, 19:30
5 Postings

Christine Winter, Vera Steinhäuser, Matthias Stöcher und Klaus Rengen gingen als Sieger des Branchen-Votings hervor

Fast 1700 Stimmen wurden aus der Marketing- und Kommunikationsbranche zur Wahl für die Onliner des Jahres 2007 abgegeben. Die Helden der Arbeit sind gewählt: Vera Steinhäuser von PK_P Proximity, Christine Winter von mindshare, Klaus Rengen von Austrian Airlines und Matthias Stöcher von derStandard.at. Alle vier Preisträger sind Mitgestalter und Vorreiter des österreichischen Online-Marktes.

Der Wahl ist ein Nominierungsprozess vorausgegangen, in dem 20 Onliner den Sprung auf die Short-List schafften. Zur Wahl standen die Besten in vier Kategorien: Kreativer/Kundenbetreuer, Mediaplaner, Auftraggeber und Verkäufer.

Die Wahl zu den Onlinern des Jahres – Helden der Arbeit wird vom Branchen-Medium Werbeplanung.at organisiert, Nominierungen sind ausschließlich durch Nennungen aus der Online-Branche möglich. Sieger wird, wer die meisten Stimmen auf sich vereint. (red)

  • Vera Steinhäuser, Klaus Rengen, Matthias Stöcher und Christine Winter (von links)
    foto: thomas schauer

    Vera Steinhäuser, Klaus Rengen, Matthias Stöcher und Christine Winter (von links)

Share if you care.