Hattrick von Grabner

24. März 2007, 19:45
4 Postings

Schon viertbester WHA-Torschütze

Spokane/USA - Das österreichische Eishockey-Talent Michael Grabner ist in der höchsten kanadischen Junioren-Liga WHA weiter bestens in Schuss. Der 19-jährige Villacher führte die Spokane Chiefs am Mittwoch mit drei Toren und einem Assist zu einem 5:3-Erfolg über die Prince George Cougars und wurde einmal mehr zum besten Spieler des Abends gewählt.

Der von den Vancouver Canucks gedraftete Stürmer hat damit in vier Spielen innerhalb von acht Tagen neun Tore erzielt und ist zum Spieler der Woche der gesamten Liga gewählt worden. Grabner ist mit 35 Toren in 48 Spielen bereits viertbester Torschütze der WHA, obwohl er 14 Partien wegen einer Verletzung pausieren musste. Vor seinem Lauf hatte Trainer Bill Peters seinen Top-Stürmer in einer Partie phasenweise auf der Bank schmoren lassen, weil er mit dessen körperlosem Spiel nicht einverstanden war.(APA)

Share if you care.