Herz für den Klimaschutz

2. März 2007, 11:18
5 Postings

Orlando Bloom begrünt sein Londoner Haus und bestückt es mit Solarzellen

Los Angeles - Der britische Schauspieler Orlando Bloom achtet beim Bau seines Hauses in London auf den Klimaschutz. Das Haus werde "so grün wie möglich", erklärte Bloom am Mittwoch auf einer Wohltätigkeitsparty zugunsten der Umweltschutzorganisation Global Green USA in Los Angeles. Es verfüge beispielsweise über Solarzellen auf dem Dach und Energiesparlampen.

Nicht jeder könne ein komplett umweltfreundliches Leben führen, sagte der 30-jährige Schauspieler. Aber jede könne einen Anfang machen, indem er etwa den Fernseher ausschalte, wenn er nicht gebraucht werde. "Es muss nichts Großartiges sein, es gibt einfache Dinge, die wir tun können."

Zur Oscar-Verleihung am kommenden Sonntag reist Bloom in einem Auto mit Hybrid-Antrieb. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Orlando Bloom

Share if you care.