Deutsche Börse 2006 mit Rekordergebnis

15. März 2007, 08:38
posten

Dividende wird um mehr als die Hälfte erhöht - Ausgabe von Gratisaktien geplant

Frankfurt/Main - Die Deutsche Börse hat 2006 mit einem Rekordergebnis abgeschlossen. Der Der Konzern-Jahresüberschuss sprang um rund 56 Prozent auf 668,7 Mio. Euro. Der operative Gewinn (Ebita) des Marktbetreibers erreichte 2006 mit rund 1,029 Mrd. Euro einen neuen Höchstwert, teilte die Deutsche Börse AG am Mittwochabend mit. Den vorläufigen Zahlen zufolge stieg der Umsatz dank der anhaltenden Hausse an den Kapitalmärkten um 14 Prozent auf 1,854 Mrd. Euro.

Die Deutsche Börse hat damit die Erwartungen der Analysten erfüllt. Die Aktionäre sollen davon mit einer deutlich höheren Dividende von 3,40 (Vorjahr: 2,10) Euro je Aktie von dem Gewinnsprung profitieren. Neben Aktienrückkäufen plant die Börse zudem die Ausgabe von Gratisaktien. "Mit diesem Schritt soll die Liquidität im Handel mit Aktien der Deutschen Börse weiter gefördert werden", so das Unternehmen. (APA/dpa/Reuters)

Share if you care.