Ansichtssache: pH-Wert der Lebensmittel

Redaktion
21. Februar 2007, 15:56
foto: apa/barbara gindl
Bild 1 von 12»

PRAL-Wert
Der PRAL-Wert ist ein Anzeiger für säure- und basenbildende Lebensmittel. "PRAL" (potential renal acid load) bedeutet die durch bestimmte Nahrungsmittel zu erwartende Säurebelastung der Nieren. Ein positiver PRAL–Wert zeigt einen Säureüberschuss, ein negativer PRAL–Wert einen Basenüberschuss.

Share if you care
12 Postings

Warum gerinnt eigentlich die Milch im Kaffee nicht? Kaffee ist ja auch sehr sauer.

Kaffee ist nicht sauer, sondern basisch. Das Koffein hat als Grundgerüst das Purin-Molekül und ist eine Base.

Nein, Kaffee hat einen pH-Wert von 5, Purin hin oder her

Text zu Bild 4

Es stimmt sicher nicht, dass in größeren Mengen der Alkohol saurer wirkt, die Basenbildner aber nicht. Das Verhältnis von Säurebildnern und Basenbildner ändert sich ja nicht mit der Menge.

was zum teufel ist der pral wert und wieso ist hier nicht von cola die rede das ist das sauerste getränk das es gibt saurer als essig.

Nein, Cola und Essig haben beide ca. den pH-Wert 3

Danke fürs Raumbetreten, Nick!

Kaffee ist übrigens auch ziemlich sauer.

Hab mir das grad wieder durchgeblättert und bei Bild 3 einen Plötzinn gefunden.

was suchen sie heute auf dieser seite...

Es geht nicht um den ph-wert der Lebensmittel an sich sondern um die Wirkung, die sie im Körper hervorrufen.

Essig ist basisch!! genauso wie zitrone,....

nicht zu verwechseln

mit zitronensäure, die ist nämlich wieder sauer.

das ist aber ein guter witz!

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.