Arsenal-Umsatz verdoppelt

8. März 2007, 15:18
19 Postings

Deutlich höhere Zuschauerzahlen dank neuem Stadion

London - Der englische Fußball-Traditionsklub Arsenal hat seinen Umsatz in der ersten Saisonhälfte von 57 Millionen Pfund auf 100,8 Millionen Pfund (150 Mio. Euro) beinahe verdoppelt. Die Londoner begründeten die Steigerung mit den deutlich höheren Zuschauerzahlen im neuen, 60.000 Besucher fassenden Emirates Stadium.

"Ziel des Projektes war es, die finanziellen Ressourcen zu schaffen, um auf höchstem Level wettbewerbsfähig zu sein", erklärte Arsenal-Präsident Peter Hill-Wood. Der Stadtrivale Chelsea hatte erst am Montag einen Vorsteuer-Verlust von 80,2 Millionen Pfund (119,1 Mio. Euro) für das Spieljahr 2005/06 bekannt gegeben.(APA/Reuters)

Share if you care.