Ronge wird Gastronomie-Berater

14. März 2007, 13:49
2 Postings

Der ehemalige Geschäftsführer der Kulinariksparte des Österreichischen Verkehrsbüros hat sich selbstständig gemacht

Wien - Der ehemalige Geschäftsführer der Kulinariksparte des Österreichischen Verkehrsbüros, Manfred Ronge (42), hat sich als Gastronomieberater selbstständig gemacht. Mit "Ronge & Partner" entstehe ein Beratungsnetzwerk für die Bereiche Gastronomie, Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung, Care-Catering und Lebensmittelindustrie, hieß es am Mittwoch in einer Pressemitteilung. Ronge, der seit 27 Jahren in der Gastronomie und Lebensmittelproduktion tätig ist, hatte im November 2006 das Verkehrsbüro verlassen.

"Nach einer Marktanalyse haben wir festgestellt, dass der Bedarf nach einem umfassenden Dienstleister in diesem Sektor sehr groß ist", betonte Ronge. Auch aus dem benachbarten Ausland habe man bereits diesbezügliche Anfragen. (APA)

Share if you care.