Niederösterreichische sucht hundert Mitarbeiter

5. März 2007, 12:36
posten

Übersiedlung der Zentrale aus Wien nach St. Pölten erfolgt im Frühsommer - Expansionskurs soll fortgesetzt werden

Wien/St. Pölten - Die Niederösterreichische Versicherung mit derzeit etwa 700 Beschäftigten sucht 100 neue Mitarbeiter. Im Frühsommer erfolgt die Übersiedlung von Wien-Alsergrund nach St. Pölten. Im Regierungsviertel, zwischen NÖ Landhaus und Festspielhaus, entsteht derzeit die neue Unternehmenszentrale.

Die Niederösterreichische will auch von St. Pölten aus ihren "Expansionskurs erfolgreich fortsetzen", betonte Gen.Dir.-Stv. Johannes Coreth am Dienstag. Aus diesem Grund werde auch neues Personal gesucht.

Die 100 künftigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollen das Team der Niederösterreichischen schon im ersten Halbjahr verstärken, vorwiegend in der Kundenbetreuung und im Vertrieb, aber auch in der neuen Unternehmenszentrale. (APA)

Share if you care.