Stadion in China gesprengt

21. Februar 2007, 16:32
11 Postings
Bild 1 von 25

Ägypten

In der Totenstadt von Sakkara wurde ein rund 3.300 Jahre altes Grab aus der Epoche des Pharaos Echnaton gefunden. Die Grabstätte wird Betah Im Weya, dem Siegelträger des Pharaos, zugeschrieben. Die einzigartigen Wandmalereien zeigen laut Ossama El-Shimi, Direktor des Sakkara-Inspektorats, Szenen des täglichen Lebens und würden so den Amarna-Kulturstil reflektieren.

Share if you care.