Rundumschlag von McCain gegen Rumsfeld

2. März 2007, 12:57
19 Postings

Wegen Fehler im Irak-Krieg "schlechtester Verteidigungsminister der US-Geschichte"

Bluffton/USA - Einer der republikanischen Bewerber für die Nachfolge von US-Präsident George W. Bush hat den ehemaligen Verteidigungsminister Donald Rumsfeld scharf kritisiert. Der Architekt des Irak-Kriegs werde als einer der schlechtesten Verteidigungsminister in der Geschichte der USA in Erinnerung bleiben, sagte Senator John McCain am Montag bei einer Veranstaltung in Bluffton in South Carolina.

Die Vereinigten Staaten müssten jetzt einen sehr hohen Preis für die verfehlte Politik von Rumsfeld zahlen, sagte der Senator von Arizona vor 800 Menschen in einem Altersheim. Rumsfeld habe nicht genügend Truppen in den Irak geschickt, um den Aufstand niederzuschlagen. Bei einer Verstärkung der Truppen und einer neuen Strategie sei ein Erfolg aber immer noch möglich, sagte McCain, der auch dem Streitkräfteausschuss des Senats angehört. (APA/AP)

  • John McCain
    foto: epa/steve pope

    John McCain

Share if you care.