Bridgestone rechnet mit kaum mehr Gewinn 2007

7. März 2007, 14:23
posten

Der japanische Reifenhersteller rechnet wegen hoher Ausgaben und teurer Rohstoffpreise kaum mit einem Gewinnanstieg in diesem Jahr

Tokio - Der japanische Reifenhersteller Bridgestone rechnet wegen hoher Ausgaben und teurer Rohstoffpreise kaum mit einem Gewinnanstieg in diesem Jahr. Das Betriebsergebnis werde 2007 nur geringfügig zulegen und zwar auf 191 Mrd. Yen (umgerechnet 1,21 Mrd. Euro), teilte das international stark expandierende Unternehmen am Dienstag mit.

Unter dem Strich rechnet der Konkurrent des französischen Weltmarktführers Michelin und der deutschen Continental mit einem Gewinnanstieg auf etwa 570 Mio. Euro von 539 Mio. Euro zum Vorjahr.

Die Japaner wollen Michelin als weltweiten Marktführer ablösen. Die Gewinne sind branchenweit auf Grund gestiegener Kautschukpreise aber unter Druck. Bridgestone hat zudem massiv in neue Fabriken und die Eroberung ausländischer Märkte investiert. (APA/Reuters)

Share if you care.