Vierter Trainer für Kuljic in Sion

8. März 2007, 15:18
2 Postings

Gabet Chapuisat entlassen - Al Ahli Dubai trennte sich von Trainer Winfried Schäfer

Zürich - Gabet Chapuisat ist am Montag einen Tag nach der 0:2-Niederlage gegen St. Gallen als Trainer des Schweizer Fußball-Klubs FC Sion entlassen worden. Der bald 59-jährige Vater des früheren Schweizer Goalgetters Stephane Chapuisat, der seit dem 21. November tätig war, war der dritte Coach des Arbeitgebers von ÖFB-Teamstürmer Sanel Kuljic in dieser Saison. Nestor Clausen und Marco Schällibaum hatten aus freien Stücken das Handtuch geworfen.

Neuer Trainer ist Alberto Bigon. Der Italiener führte die Walliser 1997 zum Double, wurde jedoch in der darauffolgenden Saison bereits nach wenigen Monaten entlassen.

Der Deutsche Winfried Schäfer hat seine Trainerstelle bei Al Ahli Dubai verloren. Der arabische Fußball-Klub entließ ihn nach zwei Jahren. "Ich bin unheimlich gerne hier gewesen. Das ist ein toller, seriös geführter Klub", sagte der 57-Jährige. Er werde jetzt erst einmal in die Heimat zurückkehren.(APA/Si)

Share if you care.