Große Klappe mit was dahinter

8. März 2007, 15:18
2 Postings

Archie Thompson schießt Melbourne mit fünf Toren zum australischen Meistertitel, er hatte einen Hattrick angekündigt

Sydney - Stürmer Archie Thompson hat Melbourne Victory mit fünf Toren beim 6:0-Triumph im Playoff-Finalspiel gegen Adelaide am Sonntag den Titel in der australischen Fußball-Meisterschaft gesichert. Der 28-Jährige hatte vor dem Spiel vollmundig einen Hattrick angekündigt, er löste sein Versprechen schon in der ersten Spielhälfte ein.

Melbourne, das den Sydney FC als Meister ablöste, hatte schon die reguläre A-League-Saison als Erster beendet. Thompson hält auch die Rekordmarke mit den meisten Treffern in einem offiziellen Länderspiel. Zum 31:0-Sieg Australiens über Amerikanisch-Samoa im Qualifikations-Spiel für die WM 2002 steuerte er 13 Tore bei. (APA/Reuters)

Share if you care.