Rocca beendet Saison vorzeitig

12. März 2007, 13:01
1 Posting

Italiens Slalom-Spezialist Rocca unterzieht sich Knie-Operation

Aare - Der italienische Slalom-Spezialist Giorgio Rocca hat seine Saison vorzeitig beendet. Der 31-Jährige wird sich in den nächsten Tagen wegen anhaltender Beschwerden einer Operation am rechten Knie unterziehen. Rocca, der in der vergangenen Saison die ersten fünf Slaloms und den Disziplinen-Weltcup gewonnen hatte, stand im laufenden Winter nur einmal auf dem Podest, zum Saisonauftakt in Levi. Im WM-Slalom am Samstag in Aare trat er wegen großen Rückstands zum zweiten Durchgang nicht mehr an. (APA/Si)
Share if you care.