Dresscode: "Ein Traum in Beige"

16. Februar 2007, 20:00
posten

Felicitas Stulle organisierte einen Mauerblümchenball in der Fluc Wanne

Na ja, so streng wurde die Kleiderordnung (beige) beim Mauerblümchenball in der Fluc Wanne letztendlich eh nicht eingehalten. Selbst Fräulein Felicitas Stulle vom Club-Kollektiv "Happy" setzte mit ihrem - an Wohnzimmervorhänge erinnernden - Kleid rosa Akzente. Die Ex-DDR-Olympionikin veranstaltete nach sieben Jahren Pause ("Solange die schwarz-blaue Regierung im Amt ist, setzte ich keinen Fuß in dieses Land") endlich wieder einen Event für alle, die weder beim Opern- noch beim Rosenball punkten könnten. Mit Punkten beklebte man sich übrigens auch gegenseitig, und zwar um das schönste Mauerblümchen zu wählen. Um den Titel und um den mit Leberwurst (aus der Dose) und Prosecco (nicht aus der Dose) gefüllten Geschenkskorb konkurrierten zwei Herren mit Oberlippenbart, die sofort Assoziationen mit Autohändlern hervorrufen. Ronny hat gewonnen, der Rest ließ sich von einer Fräulein-Stulle-Gesangseinlage trösten. (sko, DER STANDARD - Printausgabe, 17./18. Februar 2007)
  • Ball-Organisatorin Fräulein Felicitas Stulle begrüßt ihre Mauerblümchen.
    foto: thomas rottenberg

    Ball-Organisatorin Fräulein Felicitas Stulle begrüßt ihre Mauerblümchen.

Share if you care.