Promotion - entgeltliche Einschaltung

Helga Häupl-Seitz

16. Februar 2007, 14:46
1 Posting

"Die Nacht zu begraben, Elischa" von ELIE WIESEL

. Die erschütternde, weitgehend autobiografische Trilogie ist der immer wiederholte Versuch des Holocaust-Überlebenden, mit seinen unmenschlichen Erlebnissen existenziell und gedanklich fertigzuwerden. (HELGA HÄUPL-SEITZ, CHEFREDAKTEURIN)

Mitmachen und gewinnen!

Wer auf www.meinlieblingsbuch.at sein Lieblingsbuch nennt, hat jede Woche die Chance, Bücher zu gewinnen. Und als Hauptpreis gibt es etwas ganz Besonderes: Die hundert Lieblingsbücher der WienerInnen überreicht durch BM Dr. Michael Häupl.

  • Artikelbild
Share if you care.