Promotion - entgeltliche Einschaltung

Alle Wege führen zur Kommunikation

19. Februar 2007, 00:00
posten

Mit Unified Communications lassen sich Interaktionen leichter und effizienter gestalten

Immer mehr Unternehmen erkennen die Vorteile ganzheitlicher Kommunikation. Der Grund dafür ist einfach. Die Zeit, die die Mitarbeiter für ihre Arbeitsprozesse brauchen, kann einen großen Einfluss auf die Rentabilität haben.

Unified Communications ist die konsequente Umsetzung von Unified Messaging. Während es bei Unified Messaging noch lediglich darum geht, alle Dokumente in weitgehend einheitlicher Form so bereitzuhalten, dass sie jederzeit abrufbar sind, geht es hier um eine höhere Ebene der Kommunikations-Vereinfachung. Durch Kommunikation über Datennetzwerke wird Unified Communications immer leichter realisierbar.

Siemens Enterprise Communications führt die ganzheitliche Kommunikation eine Stufe weiter und ermöglicht die multimediale Integration ganzheitlicher Kommunikationsanwendungen wie OpenScape in die IT-Anwendungen, die alle Mitarbeiter täglich benutzen.

Bequem und effizient

Mit Unified Communications kann eine Reihe von Lösungen nahtlos in die bestehenden Systeme des Unternehmens integriert werden. Diese Kombination verschafft Ihnen eine Kommunikationsumgebung, die an Vielseitigkeit ihresgleichen sucht: Von Voice over IP (VoIP) über Audio- und Webkonferenzen, Voicemail bis hin zu Unified Messaging und Instant Messaging ist alles bequem und effizient von jeder Arbeitsstation aus zu erledigen.

So ist es möglich, die Interaktion zwischen einzelnen Personen, Gruppen und Unternehmen deutlich zu verbessern und die Leistungsfähigkeit des Unternehmens zu erhöhen.

Mehr Informationen finden Sie hier

  • Artikelbild
Share if you care.