Wrabetz besetzt zwei Führungspositionen mit Frauen

5. März 2007, 12:17
41 Postings

Jasmin Dolati wird Programmchefin von Radio Wien, Petra Huemer (Bild) Hauptabteilungsleiterin in der Online-Direktion

Jasmin Dolati wird wie berichtet neue Programmchefin beim ORF-Radio Wien. Obwohl sich die Redakteursversammlung von Radio Wien gegen Dolati und für ihren Mitbewerber Peter Dollack, Programmdirektor von Radio Salzburg, aussprach, folgte ORF-Generaldirektor Alexander Wrabetz dem Vorschlag der Wiener Landesdirektorin Brigitte Wolf. Dolati war zuletzt bereits stellvertretende Programmchefin des Radiosenders.

Petra Huemer übernimmt ab 1. März auf Vorschlag von Onlinedirektor Thomas Prantner die Hauptabteilung "Operations" in der Onlinedirektion. Die Hauptabteilung "Operations" ist für die Vermarktungs-, Marketing- und Promotionaufgaben, für das Budget- und Personalwesen und das Controlling der Onlinedirektion zuständig. Huemer übernimmt damit jenen Posten, den bisher Karl Pachner innehatte. Pachner soll ja nach APA-Informationen neuer ORF On-Chef werden. Demnach wird Wrabetz Pachner nächste Woche dem ORF-Stiftungsrat zu Bestellung vorschlagen.

Zuletzt gab es vermehrt mediale Kritik, dass entgegen Wrabetz' "Wahlversprechen" Frauen bei der Besetzung von ORF-Führungsposten großteils auf der Strecke geblieben sind. Bei einer Abendveranstaltung sagte der ORF-Chef Mittwochabend, "Führungspositionen mit Frauen zu besetzen", sei ein wichtiges Projekt, zu dem er sich bekenne und für das er sich einsetze. Es könne "aber nicht nach sechs Wochen gelingen". Wrabetz hat sein Amt mit 1. Jänner übernommen. (APA)

  • Leiterin der Hauptabteilung "Operations" in der Direktion für Online und Neue Medien: Petra Huemer.
    foto: orf/hans leitner

    Leiterin der Hauptabteilung "Operations" in der Direktion für Online und Neue Medien: Petra Huemer.

Share if you care.