Merck zahlt Milliarden-Steuer nach

13. März 2007, 14:30
1 Posting

Im Steuerstreit mit den USA und Kanada hat sich Merck bereit erklärt 2,3 Milliarden Dollar an die US-Finanzbehörde zu bezahlen

Whitehouse Station - Der amerikanische Pharmakonzern Merck & Co. muss nach einem Vergleich mit der US-Steuerbehörde IRS knapp 2,3 Mrd. Dollar (1,8 Mrd. Euro) nachzahlen. Die Einigung beendet eine Auseinandersetzung mit der Steuerbehörde über den Zeitraum 1993 bis 2001. Dies hat Merck am Mittwoch mitgeteilt.

Das Unternehmen hatte bereits Rückstellungen vorgenommen, so dass der Vergleich auf die Ergebnisse von 2007 keine nennenswerten Auswirkungen haben wird. (APA/dpa)

Link
Uniqa
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.