Passagierplus im Jänner

2. Juli 2007, 14:07
13 Postings

7,7 Prozent mehr Gäste auf Kurz- und Mittelstrecke - Minus auf Langstrecke

Wien - Die börsenotierte Austrian Airlines-Gruppe (AUA) hat im Jänner 2007 mehr Passagiere befördert als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Insgesamt wurden im Linienverkehr im ersten Monat des Jahres 665.561 Fluggäste transportiert, um 5,5 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum 2006, teilte die AUA heute, Donnerstag, mit. Einschließlich Charterverkehr wurden rund 714.700 Passagiere bedient, das entspricht einem Plus von 3,8 Prozent.

Durch Streckenstreichungen auf der Langstrecke lag das Verkehrsergebnis, gemessen in ausgelasteten Passagierkilometern der Liniendienste (RPK), um 1,7 Prozent unter dem Vergleichswert des Vorjahres, das Linienangebot (ASK) wurde gegenüber 2006 um 1,5 Prozent zurückgenommen.

Ein deutliches Plus von 7,7 Prozent auf der Kurz- und Mittelstrecke konnte das Langstrecken-Minus von 3,4 Prozent mehr als wettmachen, geht aus den kumulierten Daten der Gesellschaften Austrian, Austrian arrows/Tyrolean, Lauda Air und Slovak Airlines hervor. Im Charterverkehr gab es einen Rückgang um 14,2 Prozent.

Verbesserte Auslastung

Die im "Passagierfaktor" ausgedrückte Auslastung verbesserte sich gesamt um 0,6 Punkte auf 73,1 Prozent, während es im Linienverkehr zu einem geringfügigen Rückgang (-0,1 Punkte) auf 73,0 Prozent kam. Auf der Langstrecke stieg die Auslastung auf 82,9 Prozent (+1,0), auf der Kurz- und Mittelstrecke auf 58,7 Prozent. (+0,7).

Die ausgelasteten Passagierkilometer der Kurz- und Mittelstrecke (RPK) stiegen gegenüber 2006 um 10,8 Prozent, das Linienangebot (ASK) wurde hier um 9,4 Prozent gesteigert. Auf der Langstrecke nahm die AUA das Linienangebot im Jänner plangemäß um 7,9 Prozent zurück, die ausgelasteten Passagierkilometer (RPK) sanken hier um 6,8 Prozent.

Mit Jahresbeginn hat die AUA die tabellarische Darstellung ihrer Verkehrsergebnisse an internationale Standards angepasst, ab sofort werden die Daten für Kurz- und Mittelstrecke und Langstrecke separat ausgewiesen. (APA)

Link
AUA
Share if you care.