Das "Mozilla Manifest" für ein besseres Internet

29. Jänner 2008, 11:21
3 Postings

Zehn Leitsätze des Unternehmens für ein Netz als integraler Bestandteil des Lebens

Mitchell Baker, Chefin der Mozilla Foundation hat mit dem Mozilla Manifesto eine Sammlung von zehn Grundsätzen der Mozilla Foundation für ein besseres Internet veröffentlicht.

"Das Internet als wichtiger Bestandteil des Lebens"

"Das Internet ist ein immer bedeutenderer Teil unserer Leben", so beginnt die Einleitung Bakers zu den zehn Punkten. Das Manifest, derzeit in der Version 0.9, soll der Öffentlichkeit darlegen welchen Prinzipien sich die Mozilla Foundation unterwirft und soll auch andere Unternehmen animieren für ein besseres Internet zu arbeiten.

Offener, besserer Ort

"Das Internet ist ein integraler Bestandteil des modernen Lebens - eine Schlüsselkomponente in der Bildung, Kommunikation, Zusammenarbeit, Geschäft, Unternahltung und Gesellschaft als Ganzes", so lautet der erste Leitsatz. Um dies auch so zu erhalten und weiter auszubauen, sollen freie Software und freier Zugang den Menschen die Chancen des Internet eröffnen. Tranparente Entschiedungsprozesse, kompatible Protokolle und ein Gleichgewicht zwischen kommerziellen und öffentlichen Interessen, soll das Internet als öffentliche Informationsquelle erhalten.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.