A1-Billigmarke Bob heizt Preiskampf bei Diskont-Handytelefonie neu an

1. Juni 2007, 12:27
188 Postings

Neuer Tarif: 4,9 Cent pro Minute (Taktung 60/30) in alle österreichischen Netze

Die Mobilkom heizt den den Preiskampf im mobilen Sprachtelefoniemarkt erneut an. Bob – die Diskonttochter des Mobilfunker lockt mit dem neuen Tarif "bob vierneuner".

Mindestumsatz

Geneigte Kunden können damit um 4,9 Cent pro Minute (Taktung 60/30) in alle österreichischen Netze telefonieren. SMS schlagen sich mit 15 Cent zu Buche. Es besteht keine Bindung und es gibt keine Grundgebühr - allerdings 4,9 Euro monatlicher Mindestumsatz. Der Tarif ist wohl Kampfansage an den tele.ring-Kampftarif "ätsch" zu verstehen

Oder 7 Cent

Der "alte" Bob-Tarif ohne Mindestumsatz, ohne Grundgebühr und ohne Bindung bei 60/30-Taktung bleibt weiterhin auf den markt. Calls kosten 7 Cent telefonieren man in alle österreichschen Netze - SMS kosten 15 Cent.(sum)

  • Artikelbild
Share if you care.