"Zu alter Stärke führen"

2. März 2007, 13:58
2 Postings

Derzeit in Innsbruck engagierter Kanadier Larry Sacharuk trainiert ab kommender Saison die Graz 99ers

Graz - Der Kanadier Larry Sacharuk wird ab der nächsten Saison Trainer der Graz 99ers. Das Tabellenschlusslicht der Erste Bank Eishockey Liga einigte sich mit dem 54-Jährigen am Dienstag auf einen Dreijahres-Vertrag. Sacharuk, der derzeit Innsbruck betreut, war schon in den 1980er Jahren als Trainer in Österreich (Innsbruck, Stadlau) tätig.

Bei den Steirern, die Ende Jänner den Schweden Jim Brithen nach nur 20 Spielen als Coach entlassen hatten, folgt er Ex-Graz-Spieler Mike Shea nach, der das Team in dieser Saison schon zum zweiten Mal interimistisch betreut. Ende Oktober hatten sich die 99ers wegen Erfolglosigkeit vom Kanadier Mike Bullard getrennt.

Bei Innsbruck löste Sacharuk Mitte Jänner Landsmann Alan Haworth ab und holte seitdem mit den Tirolern elf Punkte aus sechs Spielen. "Die Verpflichtung des neuen Trainers ist der erste Schritt eines Neuanfanges", erklärte Graz-Managerin Silvia Priversek und hofft, dass der Kanadier "im Rahmen eines Drei-Jahres-Konzeptes das Team wieder zu alter Stärke führen wird". (APA)

Share if you care.