Heide Schmidt schließt Nationalrats-Kandidatur für das LIF nicht aus

19. Juli 2000, 17:43

Wiener Landtagswahl im nächsten Jahr als entscheidend für die Partei

Wien - Die frühere Bundessprecherin der Liberalen, Heide Schmidt, sieht die Wiener Landtagswahl im nächsten Jahr als entscheidend für das Überleben der Partei an. "Es ist auch ein Votum dafür, ob das LIF wieder ins Parlament einziehen soll", sagte Schmidt in der am Donnerstag erscheinenden Ausgabe der Info-Illustrierten "News". Schmidt bekräftigte, dass sie bei dieser Wahl nicht kandidieren werde. "Aber meine Unterstützung für ein gutes Team ist eine Selbstverständlichkeit."

Für ein Comeback auf Bundesebene gebe es "noch keine endgültige Entscheidung, aber es ist denkbar. Allerdings nicht als Spitzenkandidatin", stellte Schmidt klar. (APA)

Share if you care.