Nkrumah-Acheampong Superstar

12. Februar 2007, 21:30
28 Postings

Ghanaer hatte die Ehre in der Qualifikation zum RTL die Rote Laterne zu halten - eine Ansichts­sache

Bild 1 von 5

Die Tribünen waren leer, der VIP-Klub war geschlossen - dennoch war der zweite Montag der Alpinen Ski-WM in Aare ein ganz spezieller. Zum ersten Mal in der Geschichte der Titelkämpfe gab es eine Qualifikation, und zwar für den Herren-RTL. Beim "Exoten-Derby" auf dem WM-Berg machten sich 101 Athleten aus Ländern wie Andorra, Griechenland, Brasilien, Belgien (im Bild: Federik Van Buynder), Kirgistan, der Türkei, Irland oder Ghana auf die Jagd nach den 25 letzten Plätze fürs Hauptrennen am Mittwoch.

weiter ›
Share if you care.