Vista löst PC-Boom aus

23. März 2007, 17:40
55 Postings

Vista-Start: PC-Verkäufe in den USA explodieren - Plus von 67 Prozent zum Vorjahr - In Deutschland eher verhaltener Beginn

In den USA hat der Verkaufsbeginn des neuen Microsoft-Betriebssystems Windows Vista in der vergangenen Woche für ein kräftiges Plus bei den PC-Verkäufen gesorgt. Nach dem offiziellen Verkaufsstart am 30. Januar verbuchten die US-Händler gegenüber der Vorwoche Zuwächse von 173 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahr ergab sich immerhin ein deutliches Plus von 67 Prozent, wie aus einer aktuellen Analyse der kalifornischen Marktbeobachter von Current Analysis hervorgeht.

Zuvor ein Einbruch

Das Warten auf Vista hatte dagegen in den Wochen zuvor für ein Abflauen des Marktes gesorgt. Die schwächelnde Nachfrage führen die Analysten auch auf ein mangelndes Angebot zurück. Die Händler hatten offenbar ihre Lager für die neuen Vista-PCs geräumt. So kam es in der Woche vor dem Vista-Start für Verbraucher zu einem Einbruch des PC-Absatzes von gut 35 Prozent. Die Umsätze gaben sogar um knapp 40 Prozent nach.

Weniger Euphorie in Deutschland

In Deutschland reagierten die PC-Kunden derweil weit weniger euphorisch auf das neue Microsoft-Betriebssystem. "Der Verkauf lief bisher eher verhalten", meint etwa Andrea Camen, Sprecherin des IT-Distributors Actebis, gegenüber pressetext. Die Kunden würden eher abwarten. Sämtliche Verkaufsaktionen liefen aber erst an, beruhigt Camen.

Lieber mehr als weniger

In den USA verzeichnete Current Analysis nicht nur einen Run auf PCs mit vorinstalliertem Vista-System sondern auch einen starken Hang zur umfangreicheren Version Vista Home Premium. Insgesamt entschieden sich 70 Prozent der Käufer für die höherwertigere aber auch deutlich teurere Version. Den Spitzenplatz unter den Herstellern sicherte sich in der ersten Woche nach der Vista-Einführung HP. Der IT-Konzern zeichnete für 54 Prozent der Verkäufe von PCs mit Vista Home Premium und 53 Prozent im Bereich Vista Home Basic verantwortlich. (pte)

  • Artikelbild
    microsoft
Share if you care.