Radio Wien: Wolf für Dolati als Programmchefin - Redakteure für Dollack

2. März 2007, 16:28
4 Postings

Programmdirektor von Radio Salzburg erhielt bei Redakteurswahl 20 Stimmen - Wolf-Favoritin bekam zehn - Insgesamt sechs Bewerber

Die Suche nach einem neuen Programmchef für den ORF-Sender Radio Wien geht in die Zielgerade. Allerdings gibt es dabei unterschiedliche personelle Vorstellungen zwischen Landesdirektorin Brigitte Wolf und der Redakteursversammlung. Während Wolf die interimistische Programmchefin Jasmin Dolati vorgeschlagen hat, votierten die Redakteure in einer Stichwahl mit 20 Stimmen für den Programmdirektor von Radio Salzburg, Peter Dollack. Dolati erhielt zehn Stimmen. Diese Wahl hat freilich keine bindende Wirkung, das Ergebnis wurde der Landesdirektorin mitgeteilt.

In Summe gab es sechs Interessenten für den ehemaligen Posten von Stefan Halfpap, der mittlerweile beim Radio Steiermark angeheuert hat. Beworben haben sich neben Dolati und Dollack die Radio Wien-Moderatoren Christian Ludwig, Otto Schmidt, Ines Schwandner und Paul Passler. Bei der Wahl in der Redakteursversammlung konnte im ersten Wahlgang kein Bewerber eine absolute Mehrheit erzielen. In der anschließenden Stichwahl entschieden sich die Redakteure für Dollack, auf Grund seines "überzeugenderen Konzeptes", wie die APA erfuhr. (APA)

Share if you care.