Zertifikate: Q-Cells-Discountzertifikat

7. März 2007, 16:06
posten

Discountzertifikat schlägt Aktie - Von Walter Kozubek

Ziemlich genau vor einem Jahr, am 1.2.06, wurde hier die Veranlagung in einem Discountzertifkat auf die Q-Cells-Aktie unter die Lupe genommen.

Das Deutsche Bank-Q-Cells-Discountzertifikat mit Cap 90 Euro, Laufzeit bis 27.6.07, Bezugsverhältnis 1, ISIN: DE000DB6ARK3, wurde beim am 1.2.06 aktuellen Aktienkurs von 86,20 Euro mit 67,38 – 67,48 Euro gehandelt. Somit war das Discountzertifikat um 21,72% billiger als die Aktie. Am Laufzeitende erhält der Inhaber des Zertifikates entweder den dann aktuellen Aktienkurs oder den Höchstbetrag in Höhe von 90 Euro ausbezahlt. Bei allen Aktienkursen von 90 Euro oder darüber erzielt man die maximal mögliche Rendite in Höhe von 33,37%.

In der Zwischenzeit hat sich einiges geändert. Durch Kapitalmaßnahmen verursacht, weist das Zertifikat nun ein Bezugsverhältnis von 2 auf und der Cap des Zertifikates befindet sich nun bei 45 Euro. Der Aktienkurs befindet sich nach dem Split derzeit bei 47,70 Euro und somit oberhalb des Caps.

Das Discountzertifikat wird nun mit 82,70 – 82,80 Euro quotiert. Im selben Zeitraum, in dem die Aktie um 10,67% zugelegt hat, war mit dem Discountzertifikat ein Ertrag von 22,55% möglich. Wer noch mit etwas Geduld auf eine stabile Kursentwicklung der Q-Cells-Aktie bis zum Laufzeitende des Zertifikates (27.6.07) ausgeht, kann die Rendite noch um weitere knappe 9% auffetten, das das Zertifikat dann bei allen Aktienkursen von 45 Euro oder darüber mit 90 Euro zurückbezahlt wird.

Dieser Beitrag stellt keinerlei Empfehlung zum Kauf oder Verkauf der Q-Cells-Aktie oder von Anlagezertifikaten auf die Q-Cells-Aktie dar. Für die Richtigkeit der Daten wird keine Haftung übernommen.

Share if you care.