Ansichtssache: Babel in Brüssel

24. Februar 2007, 10:17
posten

Die Europäer und ihre Sprachen: 450 Millionen Menschen, 20 Amtssprachen und 60 weitere Sprachen sorgen im Gebiet der EU für Sprachenvielfalt

foto: standard/cremer
Bild 1 von 7

20 Amtssprachen sind in der Europäischen Union anerkannt, ungefähr 60 weitere indigene und nicht indigene Sprachen werden in einem abgegrenzten geografischen Raum gesprochen.

Die Amtssprachen der Europäischen Union sind Dänisch, Deutsch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Italienisch, Lettisch, Litauisch, Maltesisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Schwedisch, Slowakisch, Slowenisch, Spanisch, Tschechisch und Ungarisch. Irisch wird am 1. Januar 2007 die 21. Amtssprache.

Share if you care.