Ansichtssache: "Hier können Bedürfnisse gelebt werden"

25. Februar 2007, 18:18
3 Postings

Ein Streifzug durch das neunerHAUS in der Wiener Hagenmüller­gasse, wo Sozialminister Buchinger die Haare geschnitten werden

foto: derstandard.at/honsig
Bild 1 von 10

Die neue Anlaufzentrale des neunerHAUSES befindet sich seit kurzem in der Stumpergasse 60 im 6. Bezirk. Im Vereinsbüro können sich Obdachlose auf die Warteliste für eine der 100 Plätze setzen lassen.

Share if you care.