Neue Klassik-Edition: "Jahrhundert-Geiger"

2. Februar 2007, 14:10
2 Postings

Vorgestellt wird die musikalische Persönlichkeit jedes Virtuosen vor und ihre individuellen Spielweise - In 19 Teilen

Der Herausgeber, Dr. Harald Eggebrecht, ist unter anderem freier Autor und Musikkritiker der Süddeutschen Zeitung. Er hat zahlreiche Beiträge zu Themen der Musik- und Kulturkritik in Funk, Presse und in Büchern veröffentlicht (beispielsweise über große Cellisten, zu Celibidache, Schumann, Bruckner, u. a.). Sein Buch "Große Geiger" gilt als Standardwerk. In der von ihm ausgewählten SZ-Klassik-Edition "Jahrhundert-Geiger" stellt er nicht nur die musikalische Persönlichkeit jedes Virtuosen vor, sondern beschreibt auch die individuellen Spielweisen anhand kommentierter Musikbeispiele. Auch Nichtexperten erschließen sich so Struktur und Schönheit der Stücke und das unverwechselbar Charakteristische der "Jahrhundert-Geiger".

  • rund 1500 Minuten Geigengenuss


  • legendäre Aufnahmen in bester Tonqualität


  • stabile und dekorative CD-Box


  • hochwertig gestaltete CD-Booklets


  • inklusive Biografie des Geigers und ausführliche Informationen zu den Werken


  • gesamt nur 98,- Euro,

    das sind nur 4,90 Euro pro CD

  • Alle Künstler der Sammlung:

    David Oistrach

    Anne-Sophie Mutter

    Bronislaw Huberman

    Yehudi Menuhin

    Isaac Stern

    Julia Fischer

    Nathan Milstein
    Gidon Kremer

    Hilary Hahn

    Jascha Heifetz

    Frank Peter Zimmermann

    Andrew Manze

    Vadim Repin

    Fritz Kreisler

    Ida Haendel

    Itzhak Perlman (RONDO/DER STANDARD, Printausgabe, 02.02.2007)

    • Artikelbild
      foto: sz klassik edition
    Share if you care.