Literatur & Wein

17. April 2007, 17:21
posten

Internationales Festival mit prominenten Musikern und Autoren von Thomas Glavinic über Ilma Rakusa und Klaus Merz bis zu Ilija Trojanow vom 12. bis 14. April im Stift Göttweig

Göttweig - Kenner edler Tropfen und preisgekrönter Literatur kommen von 12. bis 14. April auf Stift Göttweig im Bezirk Krems auf ihre Kosten. Dann steigt die neunte Auflage von "Literatur & Wein", heimische und internationale Literaturprominenz ist dabei vertreten. Thomas Glavinic, Daniel Glattauer und etwa die Schweizer Autoren Ilma Rakusa und Klaus Merz sollen für Denkanstöße sorgen, teilte der Veranstalter, das Unabhängige Literaturhaus NÖ (ULNÖ), mit.

Musikalisches Rahmenprogramm

Den Auftakt für das Festival macht im Brunnensaal des Stiftes am 12. April die dreizehnte Folge der Literaturhaus-Reihe "Transflair". Zum Thema "Wieviele Welten braucht der Mensch?" lesen und sprechen der in Teheran geborene und in Deutschland lebende Autor Said und der österreichische Schriftsteller Karl-Markus Gauss. Den Abend komplettiert die russische Geigerin Natasha Korsakova.

Tags darauf betreten heimische Bestseller-Autoren die Bühne: Thomas Glavinic eröffnet mit "Die Arbeit der Nacht", und Daniel Glattauer beschließt mit "Gut gegen Nordwind" den Abend. Dazwischen lesen zwei bekannte internationale Autoren, die Schweizer Schriftstellerin Ilma Rakusa, bekannt auch als Jurorin beim Bachmannpreis, gefolgt von ihrem Landsmann Klaus Merz, der im April auch Ateliergast des ULNÖ in Krems ist. Die Wiener Tschuschenkapelle soll für die entsprechende musikalische Umrahmung sorgen.

Verkostungen

Abgeschlossen wird der literarische Reigen am Samstag unter anderem von Susanne Scholl, ihres Zeichens Buchautorin und langjährige ORF-Moskau Korrespondentin. Aspekte-Preisträger Thomas Stangl liest am selben Tag aus seinem neuen Roman "Ihre Musik".

Möglicherweise noch leichter fällt das Philosophieren mit edlen Tropfen der Region Wachau bis Kamptal. Weingüter wie Bründlmeier, Loimer und Steinschaden werden beim Festival vertreten sein. Koordiniert wird die Verkostung vom Ursin Haus Langenlois. (APA)

"Literatur & Wein"
Stift Göttweig
12. bis 14. März

Detailliertes Programm, Informationen und Karten:
Tel. 02732 / 72 884

www.ulnoe.at

www.literaturundwein.at

ulnoe@ulnoe.at
  • Mit Weinverkostungen und Lesungen heimischer und internationaler Autoren wartet das Festival "Wein und Literatur" vom 12. bis 14. April im Stift Göttweig auf.
    foto: www.literaturundwein.at

    Mit Weinverkostungen und Lesungen heimischer und internationaler Autoren wartet das Festival "Wein und Literatur" vom 12. bis 14. April im Stift Göttweig auf.

Share if you care.