HP setzt auch auf Debian

15. März 2007, 15:19
1 Posting

Hersteller liefert Support für die Distribution

HP ist einer der größten Förderer von Linux. Neben Red Hat und Novell unterstützt das Unternehmen nun auch Debian. So kann die Distribution "offiziel" auf Proliant- und Blade-Servern sowie einen Thin Client zum Einsatz kommen.

Third-Level-Support soll gemeinsam mit der Debian-Community geleistet werden. (red)

Share if you care.