Huber: "Der Sport ist dem ORF ein ganz großes Anliegen"

5. März 2007, 12:09
1 Posting

ORF 1 überträgt 67 Stunden live von der Ski-WM in Aare

Schlechte Nachrichten für alle Nicht-Ski-Fans: Die umfangreiche Wintersportberichterstattung des ORF findet in den Alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Aare ab Freitag bis zum 18. Februar ihren vorläufigen Höhepunkt. Alle Rennen und Abfahrtstrainings sowie Siegerehrungen und die Schlusszeremonie werden live auf ORF 1 gezeigt, berichtete ORF-Sportchef Hans Huber bei einem Pressegespräch am Mittwochabend. Insgesamt mehr als 67 Stunden Live-Übertragung gibt es aus Aare.

Darüber hinaus wurden kurzfristig auch Live-Übertragungen der Biathlon-WM in Antholz ins Programm aufgenommen.

Live sendet der ORF in nächster Zeit außerdem von der Kunstbahnrodel-WM in Innsbruck/Igls, dem Tennis-Daviscup in Linz, dem Fußball-Länderspiel Malta gegen Österreich, von der Superbowl und von der Hallenhockey-Weltmeisterschaft in der Wiener Stadthalle, wobei Huber ier einräumte: "Wir übertragen das, auch wenn die Medien dieses Ereignis nicht so wichtig finden." Der Sport sei dem ORF jedenfalls "ein ganz großes Anliegen", resümierte der Nachfolger von Elmar Oberhauser. (APA)

Share if you care.