Arcotel öffnet zweites Hotel in Berlin

20. Februar 2007, 16:14
posten

Die Hotelgruppe plant für die zweite Jahreshälfte weitere Eröffnungen in Wien, Stuttgart und Hamburg

Wien - Die österreichische Arcotel-Hotelgruppe will ein zweites Hotel in Berlin eröffnen. Das neue 4-Stern-Hotel "Arcotel John F" werde neben dem Auswärtigen Amt in Berlin, zwischen Museumsinsel und Gendarmenmarkt liegen, hieß es am Dienstag in einer Pressemitteilung.

Mit der deutschen Projektentwicklungs-Gesellschaft Züblin Development haben man diesbezüglich einen Mietvertrag abgeschlossen. Der Baubeginn ist für das zweite Quartal 2007 geplant, die Fertigstellung für das erste Quartal 2009. Die Eröffnung von drei weiteren Hotels in Wien, Stuttgart und Hamburg ist für die zweite Jahreshälfte 2007 geplant.

Die Arcotel-Gruppe, die acht Viersternhotels in Österreich, Deutschland sowie in Zentral- und Osteuropa betreibt und einen Umsatz von 30 Millionen Euro erzielt, hatte zuletzt für Schlagzeilen gesorgt, da sich die Hotelgruppe auf Grund "unterschiedlicher Auffassungen hinsichtlich Firmenpolitik und Managementstil" nach nur zwei Monaten vom ehemaligen Chef der Österreich Werbung (ÖW), Arthur Oberascher, getrennt hatte. Oberascher war bei Arcotel seit November als Vorstandsvorsitzender tätig und wollte zudem bei der Gruppe auch als Miteigentümer einsteigen. (APA)

  • Artikelbild
    foto: arcotel
Share if you care.