Schön frisch

9. März 2007, 15:15
posten

"so fresh" - der Schmuck-Award von Pierre Lang - wird heuer zum zweiten Mal vergeben - Einreichungen sind noch möglich

Mit der Wiederentdeckung der Accessoires in der Mode Ende der 90er-Jahre, hat auch das Schmuckdesign an Bedeutung gewonnen. Für Carine Roitfeld, Chefredakteurin der französischen Vogue sind Schmuck und Schuhe "what gives the look to the outfit".

Der erstmals 2006 vergebene "so fresh. the jewellery award by Pierre Lang" setzt genau hier an. Der Award wurde ins Leben gerufen, um außergewöhnliches Schmuckdesign einerseits zu fördern und andererseits eine modeinteressierte Öffentlichkeit darauf aufmerksam zu machen.

Die Ausschreibung des Preises richtet sich an Schmuck-, Mode-, oder Produktdesigner sowie StylistInnen, die sich intensiv mit Schmuckdesign auseinandersetzen und ihre Entwürfe bis 20. März einreichen.

Der mit 10.000 Euro dotierte Preis hat eine nachhaltige Karriereförderung zum Ziel. Neben dem Preisgeld beinhaltet dieser Award auch die Einladung nach Wien zur öffentlichen Präsentation der prämierten Kollektion im Rahmen des jährlichen Festivals for fashion and photography sowie die Produktion eines Image-Booklets. (red)

Info: so fresh
Share if you care.