Webauftritte von Justin Timberlake, Christina Aguilera und Co. gehackt

6. Februar 2007, 10:28
posten

Auch Britney Spears und Aeorsomith betroffen - Massenhack von Sony BMG-Seiten

In einem Massenhack haben unbekannte AngreiferInnen zahlreiche deutschsprachige Webauftritte von bei Sony BMG unter Vertrag stehenden KünstlerInnen geknackt. Dabei wurde die gewohnte Startseite mit der Nachricht "XTech Inc Owned the Music Industry... and the rest of it ;)" ausgetauscht.

Betroffen

Zu den Vetroffenen gehören unter anderem Christina Aguilera, Justin Timberlake und Britney Spears. Auch Alicia Keys und Aerosmith fanden sich plötzlich ohne ihren üblichen deutschen Webauftritt wieder.

Rückbau

Mittlerweile wurden die Seiten wieder in ihren Originalzustand versetzt. Sony BMG untersucht die Angelegenheit zur Zeit noch, derzeit ist noch unklar, welchen Weg die Hacker für das Defacement beschritten haben. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.