Google kauft wieder Intel

30. März 2007, 10:57
posten

Suchmaschinenbetreiber setzt sowohl auf AMD als auch auf Intel

"Google wechselt von Intel zu AMD" - die Meldung sorgte im März 2006 für eine kräftiges Rauschen im Blätterwald. Der Suchmaschinenbetreiber habe bereits begonnen seine insgesamt 200.000 Server umzustellen, hieß es damals.

Mehr als ein Lieferant

Am Donnerstag vermeldete nun das Branchenmagazin C-net, dass Google mittlerweile wieder Prozessoren aus dem Haus Intel verwendet. Der Grud dafür: Das Unternehmen will weiterhin mehr als einen Chip-Lieferanten nutzen. (red)

Link

Google

Share if you care.