Honda: Missglückte Jungfernfahrt

13. März 2007, 14:37
12 Postings

Team ließ seine neuen Boliden in Barcelona aus der Garage, doch schon in der ersten Runde war für Button Feierabend - Ansichtssache

Bild 1 von 5

Der japanische Formel-1-Rennstall Honda hat am Donnerstag in Barcelona seinen neuen Wagen für die kommende Saison vorgestellt und den nächsten Angriff auf den WM-Titel in der "Königsklasse" des Motorsports angekündigt. "Wenn wir ganz vorne sein wollen, müssen wir vom ersten bis zum letzten Rennen wettbewerbsfähig sein. Dann gibt es für uns die Möglichkeit, die Herausforderung im Kampf um die WM anzunehmen", erklärte Pilot Jenson Button im Rahmen der Präsentation des neuen RA 107.

weiter ›
Share if you care.