Neuer Billig-Palm?

17. Juli 2000, 19:36

Das Einsteiger-Modell IIIe könnte einen Nachfolger bekommen

Unbestätigten Gerüchten zufolge bekommt das "Billig-Modell" von Palm, der Palm IIIe, einen Nachfolger. Er soll derzeit unter dem Codenamen "Calvin" laufen und ein neues Design erhalten. Er soll mit 2 MB Speicher und ein Schwarz-Weiß-Display haben. Das OS lässt sich nicht updaten. Damit unterscheidet sich das Modell technisch nicht vom IIIe. Lediglich ein neues E-Mail-Programm soll mitgeliefert werden, das die Standard-Mail-Applikation von Palm weit übertreffen soll. Dabei könnte es sich um eine Version von MultiMail Pro handeln, deren Hersteller Actual Soft unlängst von Palm aufgekauft wurde. (red)
Share if you care.