Sarah Wiener, Köchin

4. Februar 2007, 10:32
posten

Bescheiden, aber mit Charakter

Sarah Wiener ist beliebt und berüchtigt für ihre schlagfertige Art, hinter dem Herd zu stehen. Die Tochter des Schriftstellers Ossi Wiener lernte in dessen Lokal kochen und begann bald, in einem alten

NVA-Küchenwagen

Filmsets zu bekochen und besitzt nun drei Lokale in Berlin. Bis 2. Februar gondelt sie täglich zur Primetime auf Arte mit einem

VW-Käfer-Cabrio

durch Frankreich, spechtelt in fremde Töpfe und schwingt selbst den Kochlöffel. Die gebürtige Wienerin "möchte für ein eigenes Auto kein Geld ausgeben".

Das Cabrio, Baujahr 1978, mit schwarzem Dach und schwarzen Ledersitzen, wurde angekauft - und ging zweimal kaputt. "Da fuhr ich per Anhalter weiter." Aber: "Es war toll. Ich wollte ein Auto, das zu mir passt. Es sollte eine schöne Form und eine tolle Farbe haben, es konnte nur rot sein. Und es passt auch, dass es ein Oldtimer ist. Ein bescheidenes Auto aber trotzdem mit Charakter. Ich und meine Coccinelle standen immer auf du und du." (juk, 26.1.2007)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "Unglaubliches Energiepotenzial." Sarah Wiener, im Bild rechts, mit anderen Fernsehberühmtheiten.

    Share if you care.