Wer gesund lebt ist fad

26. Juli 2007, 12:58
37 Postings

Stimmt nicht - ganz im Gegenteil, meint der Schokoladeliebhaber und Ernährungscoach Christian Matthai in seiner neuen Kolumne

Mal ehrlich: Genuss und Gesundheit – geht das? Kurz nachdem ich gestern mit meiner Freundin aus dem Fitnessstudio zu Hause ankam, läutete das Telefon. Nein, jetzt aber wirklich nicht. Ich will jetzt nicht telefonieren. "Hallo, es tut mir leid, aber ich bin gerade beim Kochen." Das ist das Highlight eines jeden Tages. Das gemeinsame Abendessen.

"Leicht" heißt nicht Wasser und Brot

Nach ausreichend Sport verlangt der Körper nach Energie. Wir mögen es lieber leicht. Nein, leicht heißt nicht kasteien. Leicht heißt nicht das schmeckt nicht. Und heißt auch nicht Wasser und Brot. Es gab eine Kombination aus Vogerlsalat und Babyspinat mit Radieschen, Orangenfilets, Artischockenherzen, Rindfleischstreifen und lauwarmem Schafskäse. Das Ganze mariniert mit Balsamicoessig und Olivenöl.

Warum ich Ihnen das erzähle?

Weil eine leichte und gesunde Küche nicht langweilig sein muss. Weil Essen für mich das höchste Maß an Genuss und Lebensfreude verkörpert. Und weil Genuss auch kleine Sünden braucht. Ausnahmen eben. Fehlen sie, wird es ausnahmslos. Maßlos. Genusslos. Reuevoll.

Altersdiabetes schon mit 30

Nicht ohne Grund steigt die Anzahl der übergewichtigen Menschen von Jahr zu Jahr stetig an. Die Adipositas ist eines der größten Sorgenkinder unseres Gesundheitssystems. Bald wird es die Bezeichnung Altersdiabetes nicht mehr geben. Denn mittlerweile betrifft das Problem der Insulinresistenz, die die Zuckerkrankheit verursacht, nicht mehr alte Menschen alleine. Wir haben im Überfluss das Maß verloren. Das stetige Zuviel hat nichts mit Genuss zu tun. Zuviel macht krank.

Warum ich diese Kolumne schreibe?

Weil es mir ein persönliches Anliegen ist zu zeigen, dass ein gesunder Lebensstil nicht im Entferntesten ein fades Leben bedeutet. Ich weiß wie glücklich man sich fühlt, wenn man regelmäßig Sport betreibt und sich anschließend mit frisch zubereiteten gesunden Lebensmitteln verwöhnt.

Genuss zahlt sich aus

Interessant übrigens, dass in allen Werteumfragen die Gesundheit ganz oben steht. Klar, jeder möchte möglichst lange gesund leben. Wer Gegenteiliges behauptet, der lügt. Und Tatsache ist, wer nicht auf sich achtet, den wird der Körper irgendwann warnen. Wählen Sie beim nächsten Einkauf einmal Anderes. Bewusst und geschmackvoll. Genuss zahlt sich aus. Und übrigens, ich liebe Schokolade….

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.