Konzert-Tipp: Joe Beck und John Abercrombie

25. Jänner 2007, 17:43
posten

Die beiden legendären Gitarristen erstmals als Duo am Donnerstag in der Sargfabrik

Wien - Zwei Gitarristen, die die Generationen überbrücken, stehen am Donnerstag, 25. Jänner, zusammen auf der Bühne der Sargfabrik. Joe Beck war der erste Gitarrist, den Miles Davis in den 60er Jahren in eine seiner Bands aufnahm. John Abercrombie wiederum gilt seit Ende der 60er Jahre als einer der einflussreichsten Gitarristen des Jazz. Die Karrieren der beiden verliefen ganz unterschiedlich.

Joe Becks langer Lebenslauf umfasst Stationen u.a. als musikalischer Direktor von Frank Sinatra und Esther Phillips, als Bandmitglied von Duke Ellington, Gil Evans, Stan Getz, James Brown und Paul Simon. Heute ist ein gefragter Studiomusiker in New York. John Abercrombie zählt zu den Stars der Jazz-Szene. Zuletzt wieder er nicht nur mit einer seiner eigenen Formationen unterwegs, sondern auch wieder mit seinen langjährigen Freunden Jack DeJonette und Dave Holland in Europa auf Tournee. (red)

Sargabrik
Goldschlagstraße 169
1140 Wien

Do 25.1., 20 Uhr

www.sargfabrik.at
Tel. 988 98-111

  • Die beiden Ausnahmegitarristen Joe Beck und John Abercrombie.
    foto: sargfabrik

    Die beiden Ausnahmegitarristen Joe Beck und John Abercrombie.

Share if you care.