Villacher Schaap insolvent

20. März 2007, 12:52
posten

Blumengroßhändletr ist mit 680.000 Euro überschuldet

Klagenfurt - Finanziell am Ende ist der Villacher Blumengroßhändler Marco Schaap, über dessen Vermögen am Dienstag am Landesgericht Klagenfurt das Konkursverfahren eröffnet wurde. Laut Kreditschutzverband von 1870 (KSV) ist der Betrieb mit 682.000 Euro überschuldet (Aktiva rund 350.000 und Passiva rund 1,032 Mio. Euro), so dass eine Unternehmensfortführung nicht möglich erscheine.

Als Insolvenzursachen wurden im Konkursantrag die schlechte Umsatzentwicklung sowie "massive Finanzierungslücken", hervorgerufen durch eine Finanzierungsabsage seitens der Hausbank, genannt. Weiters sei über den Hauptlieferanten in den Niederlanden das Konkursverfahren eröffnet worden, wodurch die Frischblumenlieferungen stets bar bezahlt werden mussten. (APA)

Share if you care.