Softwarekonzern sucht Xbox-Hacker

9. März 2007, 11:59
posten

Microsoft will Mod-Chip-Experten für seine Spielekonsole einstellen - Sicherheit soll verbessert werden

Laut einem Bericht von ZDNet hat der Softwarekonzern Microsoft mit einer interessanten Stellenausschreibung aufzuwarten.

Hacker für mehr Sicherheit

Microsoft sucht einen Experten für Xbox-Hacks beziehungsweise Mod-Chips, der sich in Zukunft als Mitarbeiter in Redmond um die Entwicklung neuer Sicherheitsstrategien kümmern soll, die eine Umgehung der bereits installierten Mechanismen durch Mod-Chips möglich machen soll.

Linux auf der Xbox

Bei ZDNet ist man der Meinung, dass diese Stellenausschreibung eine Reaktion auf das Xbox Linux-Projekt sei. BastlerInnen können derzeit auf einer modifizierten Xbox das freie Betriebssystem Linux instalieren und die Spielekonsole in einen vollwertigen PC verwandeln. Allerdings muss hierfür ein Mod-Chip installiert sein, der es ermöglicht, das fremde Betriebssystem von CD zu booten.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.